Herzschuffel "COR" aus massiver Kupferlegierung

Ähnliche Verwendung wie Schuffel "DENEB".
Polierte massive Kupferlegierung,  unbehandelter Stiel aus Lindenholz.

81.00
Herzschuffel "COR", Bestell Nr. 067 » In den Warenkorb

162 cm lang
  21 cm breit
750 g schwer

Das sagen unsere Kunden

Herzschuffel "COR" 2.005 2 2
Alle 2 Kommentare anzeigen »
Herzschuffel "COR"
4
Julia Mitterer -
Funktioniert tadellos! Man zieht, ohne große Löcher zu hinterlassen, die Blümchenballen aus dem Boden - statt mit Chemie den Boden zu verseuchen...
Herzschuffel "COR"
0
Petra Schaber -
a da bin ich ja ganz entzetzt ,wenn man die lieblichen Gänseblümchen. die uns im Frühjahr als erste Blümchen so lieb anlachen so brutal entfernt.Sind die Leute wirklich so dumm und wollen einen reinen ,faden,farblosen Rasen ? Gänseblümchen sind im Frühjahr eine Mineralstoffbombe für den Salat und helfen bei Frühjahrsmüdigkeit.Also essen und nicht umbringen! Petra
Schreiben Sie eine Bewertung »
Vorname Nachname Email Bewertung
Vollen Namen anzeigen. So wird ihr Name angezeigt:
Bewertung
Wieviel ist 11 plus 7?

Warum Gartenwerkzeuge aus Kupfer?

  • Keine Pflege notwendig.
  • Keine Rostbildung.
  • Sie können wieder nachgeschärft oder ausgedengelt werden.
  • Sie haben eine unvergleichlich längere Lebensdauer als Geräte aus Eisen.
  • Das Arbeiten mit Gartengeräten aus Kupfer ist aufgrund der Materialeigenschaften kraftsparender.
  • Nicht magnetisch aufladbar. Das natürliche Spannungsfeld in unserem Nährboden wird durch den Eingriff mit Kupfergartengeräten kaum gestört.
  • Durch Versuche des Naturforschers Viktor Schauberger in den 50er Jahren, konnte die Bodenverbesserung und die damit verbundene Wachstumsförderung nachgewiesen werden.
  • Durch Abrieb werden Kupfer-Spurenelemente in den Boden eingebracht, welche eine wesentliche Rolle bei enzymatischen Vorgängen spielen.
  • 20 Jahre Erfahrung bei der Herstellung. Begeisterte Gärtner und Gärtnerinnen bestätigen die Qualität.

PKS Bronze - Johannes Stadler / Engleitenstrasse 17, A 4821 BAD ISCHL / Telefon 0043 (0) 6132-28377